TNT Swiss Post zieht mit 330 Arbeitsplätzen nach Oftringen

  • 0
  • Februar 2, 2018

Die TNT Swiss Post AG wird ihren Hauptsitz im Jahr 2020 nach Oftringen verlegen. Ein neu konzipiertes Gebäude an der entstehenden Wiggertalstrasse wird die heutige Zentrale in Buchs (AG) ersetzen.

In den nächsten zwei Jahren entsteht die neue Liegenschaft mit über 320 Arbeitsplätzen für die TNT Swiss Post AG, davon rund 70% in administrativen Bereichen. Der neu errichtete Hauptsitz wird grossflächige Büroräumlichkeiten und ein modernes Lager umfassen. Mit dem Umzug erhält das wachstumsstarke Unternehmen ausreichend Platz für seine Geschäftstätigkeiten und optimale Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeitenden. Zusätzlich ist die Lage am Autobahnkreuz A1/A2 optimal für die nationale und internationale Anbindung an das Strassenverkehrsnetz.

Mit ihrem neuen Firmenhauptsitz erfüllt die TNT Swiss Post AG die gesteigerten Anforderungen der Gemeinde Oftringen an eine hohe Arbeitsplatzdichte und an einen sparsamen Umgang mit der Ressource Boden. Dank der Lage direkt an der neuen Wiggertalstrasse kann zusätzliches Verkehrsaufkommen durch bewohnte Gebiete weitestgehend vermieden werden. Die Gemeinde Oftringen und die Wirtschaftsförderung Oftringen Rothrist Zofingen begrüssen daher die Ansiedlung der TNT Swiss Post AG an diesem neuen Standort und dass auf dem Areal „An der Wigger“ Ansiedlungspotenzial für weitere Unternehmen bestehen bleibt.